Blog

Dermatologische Privatpraxis +49 6131 9727920
Termin buchen
Dr. med. Kasten Hautmedizin GmbH
Facharzt für Dermatologie
Elly-Beinhorn-Straße 2, 55129 Mainz
06131 9727920, info@haut-mz.de

AKTINISCHE KERATOSE - Frühstadium behandeln

28.08.2020  |   Dr. med. Robert Kasten

Diagnose "Aktinische Keratose" - muss ich mich sorgen?

Wie kann man aktinische Keratosen behandeln? Kann daraus Hautkrebs entstehen? Ist die Behandlung schmerzhaft? Können aktinische Keratosen wieder auftreten?

Weiterlesen...

Schwarzer Hautkrebs: Das gefährliche maligne Melanom

Melanom

28.02.2020  |   Dr. med. Robert Kasten

Zwar bisher noch weitaus seltener als der weiße Hautkrebs, ist das maligne Melanom dennoch nicht zu unterschätzen und zu Recht gefürchtet. Beim schwarzen Hautkrebs handelt es sich um die gefährlichste Form bösartiger Hautveränderungen. Dieses maligne Melanom metastasiert schnell und bildet Tochtergeschwülste im Körper. Über das Lymphgefäßsystem oder die Blutbahn breiten sich die Krebszellen rasch im Körper aus.

Für Laien ist es schwer einzuschätzen, ob es sich um eine harmlose oder gefährliche Hautveränderung handelt. Auf die Früherkennung und Behandlung von Hautkrebs sind wir in unserer Praxis spezialisiert. 

Vereinbaren Sie hierzu einfach Ihren persönlichen Termin.

Weiterlesen...

Hellen Hautkrebs erkennen und behandeln

Heller Hautkrebs

19.02.2020  |   Dr. med. Robert Kasten

Hautkrebs hat sich zu einer echten Volkskrankheit entwickelt. Für Laien ist es schwer einzuschätzen, ob es sich um eine harmlose oder gefährliche Hautveränderung handelt. Auf die Früherkennung und Behandlung von Hautkrebs sind wir in unserer Praxis spezialisiert. In unserem neuen Artikel erfahren Sie mehr zur Erkennung und Behandlung von weißem Hautkrebs. 

Weiterlesen...

Schwarzer und weißer Hautkrebs: Die neue Volkskrankheit?

Skin Checker

07.01.2020  |   Dr. med. Robert Kasten

Hautkrebs nimmt beständig zu. Die Statistiken sprechen für sich. Doch woher kommen bösartige Hautveränderungen, also Karzinome, und wie beuge ich vor? 

Weiterlesen...

Behandlung von Aktinischen Keratosen in Mainz

Aktinische Keratose am Nasenrücken

09.12.2014  |   Dr. med. Robert Kasten

Aktinische Keratose stellen Frühformen des Plattenepithelkarzinoms der obersten Hautschicht dar. Man spricht von einem so genannten in situ Karzinom. Bis zu 15 % aller aktinischen Keratosen gehen in ein echtes Karzinom über. Deshalb ist es wichtig die Risikofaktoren für aktinische Keratose zu meiden und eine Therapie so früh wie möglich zu beginnen. Es handelt sich nicht, wie man früher angenommen hatte, um eine kosmetische Beeinträchtigung sondern um eine Frühform einer Hautkrebserkrankung.

Weiterlesen...