Blog

Dermatologische Privatpraxis +49 6131 9197103
Termin buchen
Dr. med. Kasten Hautmedizin GmbH
Elly-Beinhorn-Straße 2, 55129 Mainz
06131 9727920, info@haut-mz.de

Melanom Diagnose: Was nun?

Melanom Diagnose, was nun?
Erklärung, wie es nach der Diagnose Melanom weitergeht.

05.09.2020  |   Dr. med. Robert Kasten

Wer beim Hautarzt die Diagnose "Melanom" erhält, ist meist schockiert und wie vor den Kopf gestossen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß viele Fragen erst zu Hause auftauchen, wenn sich der erste Schock gelegt hat.

Dr. med. Robert Kasten, Hautarzt in Mainz: Wer beim Hautarzt die Diagnose "Melanom" erhält, ist meist schockiert und wie vor den Kopf gestossen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß viele Fragen erst zu Hause auftauchen, wenn sich der erste Schock gelegt hat.

 

Was bedeutet die Diagnose "Melanom" genau, was passiert weiter und natürlich auch die Frage " werde ich am Melanom sterben"?

Fast immer werden Melanome früh operativ entfernt, so daß keine lebensbedrohlichen Folgen zu befürchten sind.

Wenn ein Melanom-verdächtiges Hautmal entfernt wurde, erfolgt eine Untersuchung der entnommenen Haut.

Wenn die Diagnose "Melanom" bewahrheitet, werden weitere Werte bestimmt. Am wichtigsten sind die Tumordicke, die Anzahl der Zellteilungen (Mitosen) und ob die obere Hautschicht angegriffen ist (Ulzeration).

Entsprechend den gefundenen Werten erfolgen bestimmte Routinen bezüglich der Nachschneidung, der Basisuntersuchung und der Nachuntersuchungen.

 

Jetzt Kanal von Dr. Kasten Hautmedizin abonnieren für seriöse Informationen von echten Ärzten: https://bit.ly/2I6Li6R