Hautarzt Mainz Termin online »
Dermatologische Privatpraxis +49 6131 9727920

Hyaluron zur Faltenunterspritzung in Mainz

Dr. med. Julia Kasten in der Hautmedizin Mainz
Dr. med. Julia Kasten, Expertin für Behandlungen mit Hyaluronsäure und Lippen aufspritzen

30.07.2017| Dr. med. Robert Kasten

Die Faltenunterspritzung in Mainz mit Hyaluron erfolgt in der Hautmedizin Dr. Kasten durch die renommierten Ärzte Dr. med. Robert Kasten und Dr. med. Julia Kasten

Faltenbehandlung mit Hyaluron in der Region Mainz

Immer mehr Frauen und Männer interessieren sich für eine Faltenbehandlung mit Hyalurongel. Viele wünschen eine Verbesserung ihrer Nasolabialfalte oder ihrer Lippenfältchen. Auch das Lippenaufspritzen mit Hyaluronsäure steht bei vielen Frauen, aber auch Männern ganz oben auf der Wunschliste. Falten werden in der modernen ästhetischen Medizin mit Hyaluronsäure unterspritzt. Faltenbehandlungen  durch die spezialisierten Ärzte Dr. med. Robert und Dr. med. Julia Kasten bringen positive Ergebnisse. Manche haben jedoch gemischte Gefühle wenn sie an Faltenunterspritzungen denken.

Es liegt uns sehr am Herzen, gleich zu Beginn klarzustellen, dass nicht jede Falte behandelt werden muss. Falten können sympathisch wirken und von einem interessanten Leben berichten.

Aber manche Falten lassen das Gesicht müde und traurig wirken. Wenn man sich in seiner Haut nicht mehr wohl fühlt, können Ihnen Dr.med. Robert Kasten und Dr. med. Julia Kasten Ihnen helfen, daß Sie sich wieder wacher, frischer und einfach positiver  fühlen. 

Beide Ärzte zählen zur internationalen Elite der ästhetisch tätigen Ärzte. Sie bilden sich auf internationalen Kongressen fort und sind so immer auf der Höhe der Zeit und wissen um die aktuellen Forschungsergebnisse. Beide unterrichten sogar andere Ärzte in den Methoden der sicheren Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure.

Wie entstehen Falten?

Falten entstehen durch eine Verdünnung der Haut und des Unterhautgewebes. Ein weiterer Faktor sind überaktive Muskeln, die die dünne Haut immer wieder und wieder knicken. Auch durch das Schlafen auf einer Seite des Gesichts können Knicke im Bereich der Wangen, der Stirn und sogar im Bereich der Augenbrauen auftreten. Wenn die Überaktivität von Muskeln im Vordergrund steht, kann eine Behandlung mit dem Arzneimittel Botox hilfreich sein.

Falten mit Hyaluronsäure behandeln

In den meisten Fällen ist es jedoch sinnvoll, die dünne Haut wieder zu verstärken. Hierbei hat sich der Füllstoff Hyaluronsäure seit vielen Jahren bewährt. Er ist abbaubar und natürlichen Ursprung, also kein Kunststoff. Hyaluronsäure ist der Gewebebestandteil, der im Lauf des Lebens immer weniger gebildet wird. Deshalb ist es nur logisch, dass das Hyalurongel bei einer fachgerechten Faltenunterspritzung wieder aufgebaut wird.

Die kosmetische Medizin ist im Wandel

In der letzten Zeit hat sich die Faltenbehandlung mit Hyalurongel stark verändert. Inzwischen sind ganz präzise Punkte im Gesicht bekannt, die auch bei einer geringen Behandlungsmenge eine deutliche Verbesserung der Ausstrahlung bewirken. Hyaluronsäure ersetzt das verloren gegangene Volumen in der Haut und im Unterhautgewebe. In ihrer Hautarztpraxis Dr. Kasten in Mainz erfolgen die Behandlungen hochprofessionell und exakt an den Stellen, an denen mit dem geringsten Volumen, das beste Ergebnis erzielt werden kann.

Wie lange hält eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure?

In ihrer Hautarztpraxis Dr. med. Kasten in Mainz wird nur qualitativ hochwertiges Hyalurongel verwendet. Die Haltbarkeit der Hyaluronsäure bei der Faltenunterspritzung ist zum einen abhängig vom verwendeten Präparat, zum anderen aber auch von der Stelle, an der es eingesetzt wurde. Im Bereich der Tränenrinne hält der Effekt des Hyalurongels beispielsweise meist länger an als um den Mund herum. Aber auch dort kann durch wiederholte Anwendungen bei vielen Patienten eine längere Haltbarkeit erreicht werden.

Wie wird die Hyaluronsäure angewendet?

Die Hyaluronsäure kann genau entsprechend der Faltentiefe unterspritzt werden. Oberflächliche Falten werden mit einem feinen Hyalurongel behandelt, während tiefere Falten mit einem festeren Hyaluron-Präparat therapiert werden, welches eine stärkere Hebekraft aufweist. Nicht selten erfolgt auch eine kombinierte Behandlung, wobei man zunächst mit der Auffüllung in der Tiefe beginnt und später auch die oberflächlichen Zonen behandelt.

Inzwischen ist es sogar möglich die obersten Hautschichten mit einer ganz speziellen Hyaluronsäure zu therapieren, sodass auch dort mehr Feuchtigkeit und Spannkraft der Haut zurückgegeben werden kann. Wie beim Hausbau ist es wichtig, zunächst eine gute und stützende Basis zu schaffen, auf der man aufbauen kann. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und Expertise können Dr Robert Kasten und Dr Julia Kasten genau die passende Hyaluronsäure für ihre Faltenunterspritzung auswählen. 

Wie sicher ist die Behandlung mit Hyaluron?

Hyaluronsäure hat sich bei der Volumenauffüllung und der Faltenunterspritzung bewährt, weil es über ein hohes Sicherheitsprofil verfügt. Allergien oder Überempfindlichkeitsreaktionen sind selten. Außerdem kann Hyalurongel jederzeit wieder aufgelöst werden. Hierfür ist ein Medikament erhältlich, das den Wirkstoff Hyaluronidase enthält.

Wann kann man eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure vornehmen lassen?

Diese Behandlungen erfolgen in der Hautmedizin Dr. med. Kasten das ganze Jahr über. Manchmal können nach einer Behandlung kleinere Blutergüsse oder Schwellungen auftreten. Deshalb sollte man eine Behandlung mit Hyaluron-Gel nicht vor einem wichtigen Termin vornehmen lassen, bei dem man zum Beispiel repräsentieren muss. Natürlich können Sie auch bei diesen Begleiterscheinungen auf unsere medizinische Hilfe zählen.

An welchen Stellen kann eine Faltenunterspritzung mit Hyalurongel erfolgen?

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure wird in Ihrer Hautarztpraxis in Mainz zum Beispiel in folgenden Regionen vorgenommen:

In welchem Alter macht man Behandlungen mit Hyaluron-Gel?

In ihrer Hautmedizin Dr. med. Kasten lassen sich Männer und Frauen von Mitte 20 bis Ende 80 kosmetisch behandeln. Natürlich sind die Ziele in jedem Lebensalter unterschiedlich. Es macht sicherlich keinen Sinn, mit Gewalt die Uhr um 20 oder gar 30 Jahre zurück drehen zu wollen. Denn in so einem Fall ist es nur schwer möglich, ein natürliches Ergebnis zu erreichen.

Aber sicherlich gibt es Menschen, die schon mit Mitte 20 beginnende Falten um den Mund herum entwickeln. Dann ist es sinnvoll vorbeugend zu behandeln. Denn jetzt ist noch mit einer geringen Menge Hyaluronsäure ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Eine Faltenunterspritzung in höherem Lebensalter ist genauso wichtig und hat nichts damit zu tun, dass jemand nicht in Würde altern kann. Denn negative Merkmale im Gesicht stören nun mal die zwischenmenschlichen Beziehungen und das in jedem Lebensalter.

Lassen sich auch Männer mit Hyaluronsäure behandeln?

Weltweit lassen sich immer mehr Männer störende Falten unterspritzen. Das hängt mit dem sich wandelnden Schönheitsideal der Männer zusammen. Zunehmend stehen Männer einfach dazu, dass sie gut aussehen wollen. Die Faltenbildung bei Männern unterliegt jedoch anderen Mechanismen als die Faltenentstehung bei Frauen. Dr. med. Robert Kasten und Dr. med. Julia Kasten kennen die Besonderheiten von Männerhaut und können deshalb eine maßgeschneiderte Hyaluron Behandlung auch für Männer anbieten.

Wo findet sich Hyaluronsäure noch im Körper?

Hyaluron-Gel ist ein wichtiger Bestandteil der Zwischenzellsubstanz ganz vieler Gewebearten. Diese Substanz zwischen den Zellen besteht aus Kollagenfasern, elastischen Fasern aber auch aus Zuckermolekülen, wie zum Beispiel Hyaluronsäure. Das Hyalurongel wird von den Körperzellen natürlicherweise freigesetzt und sorgt dafür, dass die Bindegewebesfasern gut gleiten können. Wenn zu wenig Hyaluronsäure vorhanden ist, sind die Bindegewebesfasern nicht mehr so gut geschmiert und es „knarzt“ im Gewebe.

Hyaluronsäure- ein Multitalent

Die Hyaluronsäure hat aber noch weitere positive Eigenschaften. Sie fängt freie Radikale ein, die die Haut altern lassen und Krebs erzeugen können. Außerdem regt Hyaluronsäure die Produktion von weiterem Hyalurongel aus den Gewebezellen an. Dies geschieht vor allem, wenn die Behandlung mit Hyaluronsäure wiederholt wird.

Bitte rufen Sie uns an wenn Sie Fragen zu der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure haben oder vereinbaren Sie einen Beratungtermin für Ihre Faltenunterspritzung in der Hautmedizin Dr. Kasten in Mainz.

Galeriebilder:

Faltenunterspritzung in Mainz
Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure
Erfolgreiche Faltenauffüllung in Mainz