Corona Info - ACHTUNG: UNSERE ZUGANGSREGELN 

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind wie gewohnt für Sie da und untersuchen und behandeln Sie in unserem gesamten Leistungsspektrum.

Sie können sich wie gewohnt sicher fühlen.

Wir bitten Sie als PatientIn kurz vor Ihrem Besuch einen Schnelltest auf CoV-SARS-2 zu absolvieren. So schützen Sie sich selbst und andere. Ein Vorzeigen Ihres (Selbst-)Testergebnisses am Empfang ist nicht nötig. Wir appellieren an Ihr freiwilliges Mitwirken und Ihr Verantwortungsbewusstsein. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Begleitpersonen und Besuchern können wir den Zutritt zur Praxis nur gewähren, wenn ein tagesaktueller Antigentest vorgelegt werden kann. Bitte halten Sie diesen bereit und zeigen ihn unaufgefordert am Empfang vor.

Diese Regelung gilt nicht für Begleitpersonen Minderjähriger. Die Regelung gilt auch nicht für Begleitpersonen von z.B. Demenzkranken und älteren, gebrechlichen Menschen.

Wir nutzen unsere großzügigen Räume optimal und achten wie immer sorgfältig auf alle Hygienemaßnahmen. Es stehen Ihnen nun drei große Aufenthaltsbereiche zur Verfügung. Im Obergeschoss haben wir einen ganz neuen Aufenthaltsbereich entstehen lassen.

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz schreibt vor, dass Sie in den Aufenthaltsbereichen einen Mundschutz tragen und sich beim Betreten der Praxis die Hände desinfizieren. Wir haben Desinfektionsmittelspender für Sie bereitgestellt.

Wir bitten Sie, Ihren Termin zu verschieben, wenn Sie Fieber und/oder Husten haben oder sich krank fühlen.

Um die Wartezeiten in der Praxis zu verkürzen, muss Ihr Termin vorher vereinbart werden. Sie können Ihren Termin einfach online buchen oder auch stornieren.

Corona-Infos
Suche
Montag:
08:00 - 17:00
Dienstag:
08:00 - 18:00
Mittwoch:
08:00 - 18:00
Donnerstag:
08:00 - 17:00
Freitag:
08:00 - 16:30
Samstag:
Geschlossen
Sonntag:
Geschlossen
Öffnungszeiten
Anfahrt Dermatologische Privatpraxis

Sind meine Venen ok?

Von Dr. med. Carolin Morcinietz

Mit einer frühzeitigen, gezielten Vorsorge können Sie Folgeschäden vermeiden. Krampfadern sind nicht nur ein Schönheitsfehler, unbehandelt erhöht sich langsam aber sicher das Risiko für Thrombose, Embolie und ein „offenes Bein“. Mit der schmerzlosen Duplex-Ultraschall Untersuchung kann schnell und sicher eine Venenschwäche diagnostiziert werden.

In Deutschland haben 25% der Frauen und 21% der Männer ein Venenproblem. Es leiden also mehr al30 Mio. Menschen an einer Erkrankung der Beinvenen. 

 

Die Ursachen liegen in der Überlastung der von Natur aus muskelschwachen Venen, z.B.  durch zu viel Stehen und Sitzen im Alltag und fehlende Entlastung durch Bewegung und Hochlagerung der Beine. 

 

Sollten sie Beschwerden, wie zum Beispiel schwere, schmerzempfindliche Beine, Besenreiser, einzelne betonte Venen oder Hautveränderungen, Rötungen oder Verfärbungen an den Beinen feststellen, empfehle ich ihnen eine Venenuntersuchung zur Feststellung der Ursache ihrer Beschwerden. 

 

Auch ohne starke Beschwerden ist eine Vorsorgeuntersuchung ab dem 35. Lebensjahr ratsam. Denn eine Venenerkrankung kann jahrzehntelang beschwerdefrei sein und deshalb übersehen werden. 

 

Mit einer frühzeitigen, gezielten Vorsorge können sie Folgeschäden vermeiden. 

Krampfadern sind nicht nur ein Schönheitsfehler, unbehandelt erhöht sich langsam aber sicher das Risiko für Thrombose, Embolie und ein „offenes Bein“.

 

Vereinbaren sie dazu einen Termin in meiner Venensprechstunde in der Hautmedizin Dr. Kasten. 

 

Hier nehme ich mir die Zeit eingehend mit ihnen über ihre Beschwerden zur sprechen und eine Ultraschalluntersuchung ihrer Beinvenen in angenehmer Atmosphäre durchzuführen. Diese Untersuchung ist absolut schmerzfrei und birgt keinerlei Risiken für sie. Die Ursache ihrer Venenerkrankung kann genau festgestellt werden und ein individueller Behandlungsplan wird mit ihnen gemeinsam besprochen und festgelegt.

Krankhafter Rückfluß  aus der tiefen Beinvene in die oberfächlichen Venen

 

Vielleicht haben sie bereits eine störende und unangenehme Krampfader entdeckt und suchen nach dem richtigen Zeitpunkt für eine Behandlung? Zögern sich nicht, der richtige Zeitpunkt ist jetzt.

 

Das könnte Sie auch interessieren: