Dermatologische Privatpraxis +49 6131 9727920

Sind meine Venen ok?

Krampfader Behandeln Mainz
© Dr. med. Robert Kasten
Hautarztpraxis Dr. Kasten Mainz: Laser gegen Krampfadern

20.04.2018  |   Dr. med. Carolin Morcinietz

Mit einer frühzeitigen, gezielten Vorsorge können Sie Folgeschäden vermeiden. Krampfadern sind nicht nur ein Schönheitsfehler, unbehandelt erhöht sich langsam aber sicher das Risiko für Thrombose, Embolie und ein „offenes Bein“. Mit der schmerzlosen Duplex-Ultraschall Untersuchung kann schnell und sicher eine Venenschwäche diagnostiziert werden.

In Deutschland haben 25% der Frauen und 21% der Männer ein Venenproblem. Es leiden also mehr al30 Mio. Menschen an einer Erkrankung der Beinvenen. 

 

Die Ursachen liegen in der Überlastung der von Natur aus muskelschwachen Venen, z.B.  durch zu viel Stehen und Sitzen im Alltag und fehlende Entlastung durch Bewegung und Hochlagerung der Beine. 

 

Sollten sie Beschwerden, wie zum Beispiel schwere, schmerzempfindliche Beine, Besenreiser, einzelne betonte Venen oder Hautveränderungen, Rötungen oder Verfärbungen an den Beinen feststellen, empfehle ich ihnen eine Venenuntersuchung zur Feststellung der Ursache ihrer Beschwerden. 

 

Auch ohne starke Beschwerden ist eine Vorsorgeuntersuchung ab dem 35. Lebensjahr ratsam. Denn eine Venenerkrankung kann jahrzehntelang beschwerdefrei sein und deshalb übersehen werden. 

 

Mit einer frühzeitigen, gezielten Vorsorge können sie Folgeschäden vermeiden. 

Krampfadern sind nicht nur ein Schönheitsfehler, unbehandelt erhöht sich langsam aber sicher das Risiko für Thrombose, Embolie und ein „offenes Bein“.

 

Vereinbaren sie dazu einen Termin in meiner Venensprechstunde in der Hautmedizin Dr. Kasten. 

 

Hier nehme ich mir die Zeit eingehend mit ihnen über ihre Beschwerden zur sprechen und eine Ultraschalluntersuchung ihrer Beinvenen in angenehmer Atmosphäre durchzuführen. Diese Untersuchung ist absolut schmerzfrei und birgt keinerlei Risiken für sie. Die Ursache ihrer Venenerkrankung kann genau festgestellt werden und ein individueller Behandlungsplan wird mit ihnen gemeinsam besprochen und festgelegt.

Krankhafter Rückfluß  aus der tiefen Beinvene in die oberfächlichen Venen

 

Vielleicht haben sie bereits eine störende und unangenehme Krampfader entdeckt und suchen nach dem richtigen Zeitpunkt für eine Behandlung? Zögern sich nicht, der richtige Zeitpunkt ist jetzt.