Corona Info - ACHTUNG: UNSERE ZUGANGSREGELN 

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind wie gewohnt für Sie da und untersuchen und behandeln Sie in unserem gesamten Leistungsspektrum.

Sie können sich wie gewohnt sicher fühlen.

Wir bitten Sie als PatientIn kurz vor Ihrem Besuch einen Schnelltest auf CoV-SARS-2 zu absolvieren. So schützen Sie sich selbst und andere. Ein Vorzeigen Ihres (Selbst-)Testergebnisses am Empfang ist nicht nötig. Wir appellieren an Ihr freiwilliges Mitwirken und Ihr Verantwortungsbewusstsein. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Begleitpersonen und Besuchern können wir den Zutritt zur Praxis nur gewähren, wenn ein tagesaktueller Antigentest vorgelegt werden kann. Bitte halten Sie diesen bereit und zeigen ihn unaufgefordert am Empfang vor.

Diese Regelung gilt nicht für Begleitpersonen Minderjähriger. Die Regelung gilt auch nicht für Begleitpersonen von z.B. Demenzkranken und älteren, gebrechlichen Menschen.

Wir nutzen unsere großzügigen Räume optimal und achten wie immer sorgfältig auf alle Hygienemaßnahmen. Es stehen Ihnen nun drei große Aufenthaltsbereiche zur Verfügung. Im Obergeschoss haben wir einen ganz neuen Aufenthaltsbereich entstehen lassen.

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz schreibt vor, dass Sie in den Aufenthaltsbereichen einen Mundschutz tragen und sich beim Betreten der Praxis die Hände desinfizieren. Wir haben Desinfektionsmittelspender für Sie bereitgestellt.

Wir bitten Sie, Ihren Termin zu verschieben, wenn Sie Fieber und/oder Husten haben oder sich krank fühlen.

Um die Wartezeiten in der Praxis zu verkürzen, muss Ihr Termin vorher vereinbart werden. Sie können Ihren Termin einfach online buchen oder auch stornieren.

Corona-Infos
Suche
Montag:
08:00 - 17:00
Dienstag:
08:00 - 18:00
Mittwoch:
08:00 - 18:00
Donnerstag:
08:00 - 17:00
Freitag:
08:00 - 16:30
Samstag:
Geschlossen
Sonntag:
Geschlossen
Öffnungszeiten
Anfahrt Dermatologische Privatpraxis

Lippen aufspritzen - mein Geheimnis

Von Dr. med. Julia Kasten
Dr. Julia Kasten
Schöne Lippen - Behandlung in Mainz
© Dr. med. Robert Kasten

Für viele Menschen, die sich zu einer Hyaluronbehandlung im Gesicht entschließen, gehört die Lippe immer noch zu den Tabuzonen. Dabei zählt ein natürliches, schön ausgeprägtes Lippenrot zu den wichtigsten Zonen eines harmonischen Gesichtes.

Dr. med. Julia Kasten

Warum haben viele Angst vor einer Lippenbehandlung?

Unserer Erfahrung nach haben viele Patienten Angst vor der ihrer Lippen, weil sie ein unnatürliches Ergebnis befürchten. Dabei ist es für den geübten und erfahrenen Arzt sehr gut möglich mit wenig Veränderung und einem relativ geringen Behandlungsaufwand eine dezent sinnliche Lippenform zu erzielen.

 

Die Lippen - starke Zeichen der Persönlichkeit

Dabei ist es sehr wichtig die richtigen Akzente und Betonungen im Aufbau der Lippenanatomie zu kennen und zu beachten. Durch kleine Verbesserungen kann eine sehr ausdrucksstarke und natürliche Wirkung erzielt werden.

 

Unerwartete Wirkung der Lippenbehandlung

Die meisten Patienten sind direkt nach der Behandlung begeistert und finden die Verbesserung an der Lippe als die beste Verbesserung überhaupt. Sie können den Erfolg dieser Behandlung ganz für sich behalten. Sie wirken jedoch sinnlicher und positiver und niemand wird sie ansprechen, ob sie eine Behandlung haben machen lassen.

 

Ist eine Lippenbehandlung unangenehm?

Manche Patienten sorgen sich, ob eine Lippenbehandlung vielleicht unangenehm sei. Jedoch ist es durch eine gezielte Behandlung und eine spezielle Technik möglich, die Behandlung sehr schnell und komfortabel zu gestalten.Vor der Behandlung kann ein örtlich betäubendes Gel aufgetragen werden und durch Kühlung direkt danach eine Linderung verschafft werden.

 

Wann bin ich wieder fit nach einer Lippenbehandlung?

Für viele Patienten ist es auch sehr wichtig, direkt wieder in ihren Alltag gehen zu können ohne einen Ausfall zu haben oder offensichtlich behandelt auszusehen. Eine Schwellung im Lippenbereich kann durch eine abschwellende Medikation und Kühlung deutlich reduziert werden.

In seltenen Fällen entsteht ein Bluterguss, der nach circa einer Woche abheilt. Bei vorhandenem Lippenherpes kann dieser nach einer Behandlung wieder ausbrechen. Diese Möglichkeit kann man auch durch eine entsprechende Medikation reduzieren. Eine Behandlung der Lippen sollte sicherheitshalber nur erfolgen, wenn keine Entzündung oder ein Herpes an der Lippe vorhanden ist.

 

Was soll ich nach einer Lippenbehandlung beachten?

Wir raten dazu, am Tag der Behandlung, starke Anstrengung zu vermeiden, keinen Sport zu machen. Außerdem sollte auf das Besuchen des Schwimmbades und einer Sauna verzichtet werden.

Die Schwellungs- und Bluterguss-Wahrscheinlichkeit kann auch durch das Einnehmen von Arnika Globuli ab drei Tage vor der geplanten Behandlung minimiert werden.

 

Lippenbehandlung mit Hyalurongel- auch für Männer?

Bei Männern ist es möglich die Lippen in einer männlichen aber trotzdem sinnlichen Weise zu verbessern. Männer mit sehr schmalen Lippen wirken meist verbissen oder schüchtern. Es ist wichtig auch hier die Grenzen der natürlichen, individuellen Lippenform zu respektieren.

 

Welchen Behandlungsplan gibt es?

Bei einem Wunsch das Lippenvolumen zu vergrößern, empfiehlt es sich die Lippen in mindestens zwei Schritten aufzubauen. Diese Behandlundsschritte können im Abstand von circa zwei bis vier Wochen erfolgen. Die Wirkung des Hyalurongels entfaltet sich in den ersten zwei Wochen der Behandlung und erst dann sollte man entscheiden ob noch mehr Volumen gewünscht wird. In jedem Fall sollte eine Behandlung der Lippen mit Hyalurongel ein Experte durchführen, um ein sicheres und natürliches Ergebnis zu erzielen.

 

Welche Hyalurongele werden verwendet?

Zur Vergrößerung des Lippenvolumens und Akzentuierung der Lippenkontur verwenden wir individuell unterschiedliche Hyalurongele. Diese werden nach Behandlungsziel und Behandlungsanatomie eingesetzt. Für tiefere Anwendungen werden beispielsweise andere Hyalurone  eingesetzte als für oberflächliche Schichten. Die Haltbarkeit der Hyalurongele liegt meist zwischen 3 und 6 Monaten.

 

Was muß man bei der Lippenbehandlung beachten?

Wir beachten immer genau die Umgebung des Lippenrotes. Die Anatomie des Kiefers, des Kinns und der Zähne sind mit ausschlaggebend für die Präsentation des Lippenrotes. Eine Behandlung beispielsweise am Kinn oder nasolabial kann den natürlichen Aufbau der Lippe entscheidend unterstützen.

 

Wie behandelt man die feine Lippenfältchen?

Die Umgebungsfältchen der Lippen werden verbessert, wenn die Lippe stärker wird und durch die Muskulatur nicht so stark geknickt wird. Zusätzlich kann man die feinen Lippenfältchen mit einem sanften Hyalurongel direkt verbessern. Bei der Behandlung der oberflächlichen Lippenfältchen ist es ganz besonders wichtig, den Mund durch eine angemessene Hyaluronbehandlung natürlich wirken zu lassen.

 

Es ist wichtig, die Lippe in ihrer natürlichen Form zu erhalten und nicht überproportional zu vergrößern. Wir als Experten wissen genau, welche Sorte des Hyalurongels und wieviel Füllstoff verwendet werden muss, um das gewünschte Ziel zu erreichen und um eine optimale Integration in das Gewebe zu gewährleisten.

Das könnte Sie auch interessieren: