Corona Info - ACHTUNG: UNSERE ZUGANGSREGELN 

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind wie gewohnt für Sie da und untersuchen und behandeln Sie in unserem gesamten Leistungsspektrum.

Sie können sich wie gewohnt sicher fühlen.

Wir bitten Sie als PatientIn kurz vor Ihrem Besuch einen Schnelltest auf CoV-SARS-2 zu absolvieren. So schützen Sie sich selbst und andere. Ein Vorzeigen Ihres (Selbst-)Testergebnisses am Empfang ist nicht nötig. Wir appellieren an Ihr freiwilliges Mitwirken und Ihr Verantwortungsbewusstsein. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Begleitpersonen und Besuchern können wir den Zutritt zur Praxis nur gewähren, wenn ein tagesaktueller Antigentest vorgelegt werden kann. Bitte halten Sie diesen bereit und zeigen ihn unaufgefordert am Empfang vor.

Diese Regelung gilt nicht für Begleitpersonen Minderjähriger. Die Regelung gilt auch nicht für Begleitpersonen von z.B. Demenzkranken und älteren, gebrechlichen Menschen.

Wir nutzen unsere großzügigen Räume optimal und achten wie immer sorgfältig auf alle Hygienemaßnahmen. Es stehen Ihnen nun drei große Aufenthaltsbereiche zur Verfügung. Im Obergeschoss haben wir einen ganz neuen Aufenthaltsbereich entstehen lassen.

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz schreibt vor, dass Sie in den Aufenthaltsbereichen einen Mundschutz tragen und sich beim Betreten der Praxis die Hände desinfizieren. Wir haben Desinfektionsmittelspender für Sie bereitgestellt.

Wir bitten Sie, Ihren Termin zu verschieben, wenn Sie Fieber und/oder Husten haben oder sich krank fühlen.

Um die Wartezeiten in der Praxis zu verkürzen, muss Ihr Termin vorher vereinbart werden. Sie können Ihren Termin einfach online buchen oder auch stornieren.

Corona-Infos
Suche
Montag:
08:00 - 17:00
Dienstag:
08:00 - 18:00
Mittwoch:
08:00 - 18:00
Donnerstag:
08:00 - 17:00
Freitag:
08:00 - 16:30
Samstag:
Geschlossen
Sonntag:
Geschlossen
Öffnungszeiten
Anfahrt Dermatologische Privatpraxis

Krähenfüße behandeln lassen

Das Wichtigste für Sie im Überblick

Krähenfüße
Hyaluron- & Botoxbehandlung
Betäubung

meist keine örtliche Betäubung, bei Bedarf Betäubungscreme

Dauer

15-20 Minuten

Sichtbare Effekte

nach 10-14 Tagen

Kosten

ab 240 EUR

Radiofrequenz-Mikroneedling und fraktionierte Laserbehandlung
Betäubung Betäubung der Haut mit Betäubungscreme und Lokalanästhesie
Dauer 20-30 Minuten
Sichtbare Effekte nach 14-21 Tagen
Kosten ab 690 EUR

Bei beiden Behandlungsmethoden bieten sich Wiederholungen der Behandlungen bis zum gewünschten Erfolg an.

Selbst ein feines Lächeln und Blinzeln ruft kleine Fältchen rund um Ihr Auge hervor. Diese Lachfältchen strahlen in jungen Jahren Natürlichkeit und Sympathie aus, doch mit zunehmendem Alter senken sich die Fältchen immer tiefer in die Haut und lassen das Gesicht müde und mürrisch erscheinen.

Dabei zeigen sie sich unbeeindruckt von verwendeten Kosmetika und zeichnen immer breitere Furchen in die Haut. Diese als Krähenfüße oder Augenfalten bezeichneten Fältchen befinden sich am äußeren Augenwinkel und können bis zu den Schläfen reichen. Teilweise verlaufen sie so verzweigt wie der Fuß eines Vogels. Die Augenpartie ist dabei besonders betroffen, da diese sich durch eine besonders dünne Hautschicht auszeichnet. Schon ein leichter Elastizitätsverlust an dieser Stelle macht sich durch feine Fältchen bemerkbar.

Wie entstehen Krähenfüße?

Nicht allein das Alter und die Muskelanspannung unter der Haut verursachen Krähenfüße, sondern auch UV-Licht, Alkohol und Nikotin tragen zur Hautalterung und Elastizitätsverlust der Haut bei.

Wann soll ich meine Augenfalten (Krähenfüße) behandeln lassen?

Die Krähenfüße als erstes Zeichen der Hautalterung zu erkennen und zu behandeln, führt zu positiven Effekten im privaten wie im beruflichen Leben. Einfache minimalinvasive Eingriffe beleben die Haut und verleihen Ihrem Gesicht eine neue Lebendigkeit. Dabei gilt, je früher die Behandlung erfolgt, desto mehr können die natürliche Elastizität der Haut beibehalten und tiefere Lachfältchen verhindert werden.

So können Ihre Krähenfüße verbessert werden

Botox und Hyaluron

Anfängliche oberflächliche Krähenfüße sind nur bei der Anspannung der Muskulatur erkennbar und in Ruhe nur schwach ausgebildet. In diesem Fall bietet sich eine Behandlung mit Botox oder in Kombination mit Hyaluron an. Das Botox entspannt die Gesichtsmuskelpartien, die die Krähenfüße verursachen und reicht oft aus, wenn sich die Haut gut regenerieren kann.

Darüber hinaus kann die Therapie durch die Unterspritzung mit Hyaluron erweitert werden. Die Falten und Knicke rund um das Auge werden noch schneller und effektiver aufgefüllt, sodass selbst feine Fältchen nicht mehr zu erkennen sind.

Die Komposition aus Botox und Hyaluron kann die unterschiedlichen Ursachen von Fältchen gleichzeitig bekämpfen und der Haut eine langanhaltende Frische schenken. Bei der Wahl dieser Therapiemöglichkeit ist ein direkter Einstieg in den Alltag problemlos möglich und man muss weder auf Sport noch auf Schwimmen verzichten.

Laser und Radiofrequenz-Mikroneedling

Demgegenüber sind tiefe Krähenfüße stets deutlich zu erkennen - auch in Ruhe. Neben dem Einsatz von Botox und Hyaluron wird die Behandlung durch die effektiven Therapieoptionen des fraktionierten Lasers und des Radiofrequenz-Mikroneedlings ergänzt. Während der Laser die Kollagenbildung in den oberflächlichen Hautschichten anregt, erreicht das Radiofrequenz-Mikroneedling auch die Regeneration tiefer Schichten. Zusammen gewähren diese beiden Instrumente eine nachhaltige und effektive Straffung der Haut – ganz ohne die Mimik der Augenregion zu beeinträchtigen.

Ihr Beratungsgespräch

Eine solche Behandlung sollte immer durch einen Dermatologen oder speziell ausgebildeten Arzt durchgeführt werden. Das Team von Dr. Kasten Hautmedizin kann jahrelange Erfahrung in diesem Gebiet vorweisen und leitet eine solche Therapie mit einem umfassenden, persönlichen Beratungsgespräch ein. Im Laufe des Gesprächs mit einem unserer Spezialisten werden die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten abgewägt und die passende Therapieform für Sie gefunden. Dabei stehen Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse im Vordergrund der Behandlung. Ist der Behandlungsplan entworfen, klärt Ihr Arzt Sie detailliert über die einzelnen Behandlungsschritte auf und bespricht Ihre Fragen mit Ihnen ganz einfach in Ihrem Beratungsgespräch. So können Sie Ihrer Behandlung ganz entspannt entgegenblicken.

Ihr Fahrplan zu frischen Augenpartien

Botox, Hyaluron

1

Desinfektion der Hautstellen

2

Injektionen von Botox/Hyaluron

Laser, Radiofrequenz-Mikroneedling

1

Desinfektion

2

Lokalanästhesie

3

Laser, Radiofrequenz-Mikroneedling

Nach Ihrer Behandlung

Auch wenn ein direkter Wiedereinstieg in den Alltag problemlos möglich ist, empfehlen wir die behandelten Hautstellen in den ersten Tagen nach der Behandlung zu schonen und unnötigen Druck auf die Areale zu vermeiden. Vor allem die Hyaluronfiller sind anfangs noch weich und verformbar.

Bei einer Therapie mit dem Einsatz von fraktioniertem Laser und Radiofrequenz-Mikroneedling können mehrere Tage lang Krusten und Schwellunge auftreten, die durch das Auftragen einer regenerierenden Creme schneller verheilen. Ratsam ist zudem der Verzicht auf Saunagänge, Schwimmbadbesuche und direkte Sonneneinstrahlung in den ersten Tagen nach der Behandlung. Die Wiederaufnahme von Sport ist jedoch bereits meist nach 3-4 Tagen wieder möglich.

Kosten

Bei den unterschiedlichen Behandlungsoptionen ist mit Kosten in Höhe von ab etwa 220 Euro für eine Behandlung mit Botox und ab ca. 690 Euro für die Laser- und Mikroneedling-Behandlung zu rechnen. Aufgrund der individuellen Therapiekonzepte kann die Kostenplanung je nach Dimension der Behandlung variieren.

Mögliche Nebenwirkungen

Die Behandlung der Krähenfüße stellt eine sehr sichere Behandlung dar und zieht meist nur schwache, kurzzeitige unerwünschte Effekte wie Blutergüsse, Schwellungen und gegebenenfalls Rötungen und Krusten mit sich.

Wie kann ich einen Beratungstermin vereinbaren?

Vereinbaren Sie einfach hier bei Ihrem Hautarzt in Mainz Ihren Beratungs -und Behandlungstermin. 
Ganz viele Menschen haben durch diese Behandlung eine Verbesserung ihrer Lebensqualität erlebt.