Wasserfestes Pflaster aufkleben

Dermatologische Privatpraxis +49 6131 9727920
Termin buchen
Dr. med. Kasten Hautmedizin GmbH
Facharzt für Dermatologie
Elly-Beinhorn-Straße 2, 55129 Mainz
06131 9727920, info@haut-mz.de

Wasserfestes Pflaster aufkleben ohne zu verzweifeln

Wasserfeste Pflaster, wie zum Beispiel unsere Sorglospflaster, schützen Ihre OP-Wunde gut vor äußeren Einflüssen und tragen einen wichtigen Teil zu einer schönen Wundheilung bei.

Beim Aufkleben muß man allerdings einiges beachten, damit das Pflaster sich nicht "verwurstelt" und unbrauchbar wird.

Die Sorglospflaster haben zwei Folien. Eine befindet sich auf der Ober- und eine auf der Unterseite. Die Folie auf der Unterseite bedeckt die Klebefläche. Die Folie auf der Oberseite stabilisiert das Pflaster, denn das Pflaster selbst ist sehr dünn und würde sich aufrollen.

Wie geht man genau vor?

Zuerst entfernt man die Folie mit dem weissen Rand auf der Unterseite und klebt das Pflaster auf die Wunde. Im Anschluss wird die zweigeteilte Folie mit den roten Rändern auf der Oberfläche entfernt und das Pflaster auf die Wunde geklebt.

Bitte sehen Sie sich hierzu auch unser Video an.