Corona Info - ACHTUNG: NEUE ZUGANGSREGELN FÜR BEGLEITPERSONEN UND BESUCHER AB 24.11.2021 

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind wie gewohnt für Sie da und untersuchen und behandeln Sie in unserem gesamten Leistungsspektrum.

Sie können sich wie gewohnt sicher fühlen.

Begleitpersonen und Besuchern können wir den Zutritt zur Praxis nur gewähren, wenn ein tagesaktueller Antigentest vorgelegt werden kann. Bitte halten Sie diesen bereit und zeigen ihn unaufgefordert am Empfang vor.

Diese Regelung gilt nicht für Patienten und Begleitpersonen Minderjähriger. Die Regelung gilt auch nicht für Begleitpersonen von z.B. Demenzkranken und älteren, gebrechlichen Menschen.

Wir nutzen unsere großzügigen Räume optimal und achten wie immer sorgfältig auf alle Hygienemaßnahmen. Es stehen Ihnen nun drei große Aufenthaltsbereiche zur Verfügung. Im Obergeschoss haben wir einen ganz neuen Aufenthaltsbereich entstehen lassen.

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz schreibt vor, dass Sie in den Aufenthaltsbereichen einen Mundschutz tragen und sich beim Betreten der Praxis die Hände desinfizieren. Wir haben Desinfektionsmittelspender für Sie bereitgestellt.

Wir bitten Sie, Ihren Termin zu verschieben, wenn Sie Fieber und/oder Husten haben oder sich krank fühlen.

Um die Wartezeiten in der Praxis zu verkürzen, muss Ihr Termin vorher vereinbart werden. Sie können Ihren Termin einfach online buchen oder auch stornieren.

Corona-Infos
Suche
Montag:
08:00 - 17:00
Dienstag:
08:00 - 18:00
Mittwoch:
08:00 - 18:00
Donnerstag:
08:00 - 17:00
Freitag:
08:00 - 16:30
Samstag:
Geschlossen
Sonntag:
Geschlossen
Öffnungszeiten
Anfahrt Dermatologische Privatpraxis

Mit dem fraktionierten CO2 Laser zu schöner Haut

Manch einer wünscht sich eine nicht operative Art der Faltenbehandlung. Wenn Behandlungen mit Hyaluron und Botox nicht ausreichen, kann zusätzlich der fraktionierte CO2 Laser angewendet werden. Dieser Laser spielt bei Anti-Aging-Behandlungen eine große Rolle. Er mildert Pigmentmale, glättet Fältchen und strafft die Haut.

Auch bei der Behandlung von Narben, zum Beispiel nach einer Verletzung oder nach Akne kann der fraktionierte CO2 Laser das Hautbild verbessern.

Früher wurden Laser eingesetzt, die zwar schnell starke Verbesserungen brachten, aber auch eine Reihe von Nachteilen mit sich brachten. Die Behandlungen waren meist so schmerzhaft, dass sie in Narkose durchgeführt werden mußten. Zudem dauerte die Abheilung der auch an der Oberfläche stark angegriffenen Haut häufig sehr lange. Die sogenannte „Downtime“ bis man wieder gesellschaftsfähig war, betrug bis zu mehreren Wochen. Daher schreckten viele Patienten vor solchen klassischen großflächigen Laserbehandlungen zurück.

Die neuen fraktionierten CO2-Laser sind weitaus schonender und dennoch wirkungsvoll.

Fraktionierter CO2-Laser? Was heißt das?

Fraktionierte CO2 Laser Behandlung
Intensive Behandlung von Narben und Falten
© Dr. med. Robert Kasten

Der fraktionierte CO2-Laser stellt eine deutliche Weiterentwicklung des klassischen Behandlungsverfahrens mit dem Laser dar. Der Strahl trifft beim fraktionierten CO2-Laser nicht wie bisher flächig auf, sondern verteilt (fraktioniert) sich auf viele kleine Gewebeareale. Die neuartige fraktionierte Version lasert winzige Löcher in die Haut. Durch viele mikrofeine Kanäle dringen die Strahlen säulenförmig in die Tiefe ein. Ähnlich wie beim Microneedling entstehenden kleinste Stiche. 

Es handelt sich damit um bewusst verursachte minimale, aber recht tiefe Hautverletzungen. Durch das gesunde umliegende Gewebe heilen die winzigen Schäden schnell aus. Dabei bilden sich neue kollagene und elastische Fasern. Hierdurch kommt es im Verlauf von vier bis acht Wochen zu einem frischeren und deutlich strafferen Hautbild und gemilderten Fältchen. Zwei bis fünf Behandlungen, je im Abstand von etwa drei bis sechs Wochen, sind für ein optimales Ergebnis nötig. 

Was ist bei der Behandlung mit dem fraktionierten CO2-Laser zu beachten?

Wichtig ist es nach der Behandlung für einen guten Sonnenschutz zu sorgen, sonst kann es zur Braunfärbung der Haut und Pigmentflecken kommen. Durch eine zu tiefe Abtragung der Haut sind auch auffällig helle Stellen möglich. Daher empfiehlt es sich stets, solche Behandlungen nur in sehr erfahrenen Praxen wie der von Dr. Kasten durchführen zu lassen. Je nach Behandlungsintensität und Empfindlichkeit der Haut hält die Rötung und Schwellung mehr oder weniger lange an. In der Regel sind es einige Tage. In einzelnen Fällen bilden sich Krusten oder Narben. Im Gegensatz zu herkömmlichen Laserbehandlungen fallen solche Nebenwirkungen aber meist viel geringer aus und treten seltener auf. Die innovativen fraktionierten CO² -Laser liefern beste Ergebnisse bei größtmöglicher Hautschonung und sorgen für ein langanhaltendes Ergebnis.

Fraktionierter CO2 Laser
Intensive Behandlung von Narben und Falten
© Dr. Robert Kasteb

Was kostet eine Laserbehandlung?

Die Kosten für eine Behandlung mit dem CO² Laser liegen bei 200 bis 700 € pro Sitzung, je nach Körperregion und Anforderung. Da bei dieser Methode die Haut angeregt wird, sich selbst zu optimieren und keine Fremdstoffe wieder abgebaut werden, ist das Ergebnis besonders langanhaltend. Um eine gutes Ergebnis zu erreichen sind meist 3-5 Behandlungen erforderlich. Die Behandlung mit dem fraktionierten Laser ist eine besonders natürliche Methoden, denn sie arbeitet mit der Selbstheilungskraft der Haut. Vereinbaren Sie einen Termin in der Praxis von Dr. Kasten und lassen Sie sich umfassend beraten. Das erfahrende Team zeigt Ihnen auf, welche Hautoptimierungs- und Anti-Aging-Methoden die perfekten für Sie und ihre Bedürfnisse sind!