Blog

Dermatologische Privatpraxis +49 6131 9197103
Termin buchen
Dr. med. Kasten Hautmedizin GmbH
Elly-Beinhorn-Straße 2, 55129 Mainz
06131 9727920, info@haut-mz.de

Hydrafacial™- Der Staubsauger für die Haut

27.07.2020  |   Dr. med. Robert Kasten

Hydrafacial™ gilt als die Wunderwaffe der Stars. Was kann die Behandlung wirklich leisten und für wen ist sie geeignet? Unser neuer Blogbeitrag greift diese Fragen auf.

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Frische verliert. Das Alter hinterlässt erste Spuren im Gesicht. Eine intensive Gesichtsbehandlung kann das Hautbild verbessern.

Dabei ist das Hydrafacial™ eine hochwirksame Form der Gesichtsbehandlung, bei dem die Haut in der Tiefe gereinigt und intensiv mit wertvollen Wirkstoffen versorgt wird. 

Die aus Los Angeles stammende Hydrafacial™-Behandlung ist längst in Deutschland angekommen und etabliert auf dem Markt der Beauty Treatments. 

Mit der Hydrafacial™-Behandlung kann der Haut ihre jugendliche Frische zurückgeben werden. Schon unmittelbar nach der Behandlung ist der Effekt sichtbar. Erste kleine Fältchen und andere Altersanzeichen können reduziert werden. Vor allem in einer auf den Hauttyp abgestimmten Kombination aus noch anderen ästhetischen Treatments verzeichnen wir in unserer Praxis sehenswerte Erfolge.  

Die Hydrafacial™-Behandlung ist für unsere Patienten vollkommen schmerzlos. Die Behandlung regt die Durchblutung der Haut an und wir sogar als angenehm empfunden.

Vor Ihrem ersten Hydrafacial™ erhalten Sie in unserer Praxis in Mainz eine ausführliche Beratung durch einen Facharzt für Dermatologie. So kann das spezielle Bedürfnis und mögliche Problemzonen Ihrer Haut festgestellt werden, bevor wir Ihren individuellen Behandlungsplan erstellen. 

Die Hydrafacial™-Behandlung dauert insgesamt etwa eine Stunde. 

Nach der Behandlung können Sie sofort wieder Ihrem gewohnten Alltag nachgehen. 

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin. Wir freuen uns auf Sie! Haben Sie noch Fragen? 

06131 / 9727920 oder info@haut-mz.de

 

Vielleicht helfen Ihnen die nachfolgend zusammengestellten häufigsten Fragen und Antworten:

 

FÜR WEN IST DIE HYDRAFACIAL BEHANDLUNG GEEIGNET?

Die Hydrafacial™-Behandlung eignet sich für jeden Patienten, der Hautunreinheiten, z.B. öliger, matter oder großporiger Haut, aufweist oder ersten Altersanzeichen entgegenwirken möchte. Die Behandlung kann im Gesicht, an Hals und Dekolleté durchgeführt werden. Sie ist auch bei empfindlicher Haut möglich. Jedoch empfehlen wir bei Hautunreinheiten oder -irritationen zunächst in unserer Sprechstunde vorstellig zu werden.

Wir empfehlen das Hydrafacial™ als einen der wesentlichen Behandlungsschritte zur Hautverjüngung, da es die Elastizität und Straffheit der Haut verbessert und Alters- und Pigmentflecken entgegen wirkt und erste Fältchen reduziert.

 

WIE WIRKT EINE BEHANDLUNG MIT HYDRAFACIAL?

In unserem YouTube Video erklären und zeigen wir die nachfolgend kurt zusammengefassten Schritte ausführlich:

1. Reinigung der Haut und Abtragung von Hautschüppchen

2. chemisches Peeling mit Fruchtsäure

3. porentiefe Ausreinigung mittels Vakuum von Talg, Mitessern und abgestorbenen Zellschichten und Vorbereitung der Haut auf die Versorgung mit Wirkstoffen

4. Versorgung mit auf die Haut individuell abgestimmten Wirkstoffen wie Antioxidantien

 

MIT WELCHEN ANWENDUNGEN LÄSST SICH HYDRAFACIAL KOMBINIEREN?

Das Hydrafacial™ kombinieren wir mit einer Lichttherapie sowie bei geschwollenen Lidern mit einer Lymphdrainage. Die Wirkung der Hydrafacial™-Behandlung wird auf diese Weise unterstützt. 

Häufig kombinieren wir das Hydrafacial™ mit z.B. einem Radiofrequenz-Microneedling. In unserer Praxis verwenden wir den Genius der Firma Lutronic. Es handelt sich dabei um eine hocheffiziente und bewährte Methode für verschiedene Anwendungsgebiete wie die Behandlung von Aknenarben, die Verringerung von Falten und Dehnungsstreifen, die Hautstraffung und die Verfeinerung des Hautbilds. 

 

Je nach Anwendungsgebiet macht auch der Einsatz eines Lasers zur Behandlung von sog. "Altersflecken" oder spezielle Hyaluronfiller zur Behandlung von ausgeprägteren Fältchen Sinn.

 

WAS IST VOR UND NACH DER HYDRAFACIAL BEHANDLUNG ZU BEACHTEN?

Eine spezifische Vorbereitung der Haut ist nicht erforderlich. Alles erforderliche übernehmen unsere Kosmetikerinnen im Rahmen der Behandlung für Sie. Nach der Behandlung sollte auf Make-up und Pflegeprodukte verzichtet werden. Da die Haut zunächst noch gerötet und empfindlich sein kann, sollte noch ca. 1 Tag auf Sport, Sauna und Solarium verzichtet. Wir empfehlen auch Sonnenbäder zu meiden und bei Sonnenexposition zwingend einen geeigneten UV-Schutz zu verwenden. 

Dazu beraten wir Sie im Rahmen der Behandlung auch gerne. Geeignete Produkte können Sie in unserer Praxis erhalten.

 

WIE LANGE HÄLT DAS ERGEBNIS EINES HYDRAFACIALS?

Die Haut erneuert sich etwa alle 4 Wochen. Für dauerhafte Resultate empfehlen wir daher, die Anwendung einmal im Monat zu wiederholen.

 

KÖNNEN DURCH DAS HYDRAFACIAL NEBENWIRKUNGEN AUFTRETEN?

Begleiterscheinungen wir zum Beispiel Rötungen klingen normalerweise innerhalb von einem Tag wieder ab. Weitere Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Kontaktallergien und Unverträglichkeiten sollten mitgeteilt werden, damit die Wirkstoffversorgung und Pflegeprodukte zur Hautberuhigung auf Sie abgestimmt werden kann. 

 

WELCHE WIRKSTOFFE KOMMEN ZUM EINSATZ?

Für das Hydrafacial™ verwenden wir spezielle Wirkstoff-Kombinationen, die wir individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Haut auswählen.

Wir verwenden Antioxidantien zum Schutz vor freien Radikalen, denen wir täglich ausgesetzt sind, Vitaminen und Mineralstoffe, die das Hautbild verbessern, Seren, die mit Hyaluronsäure angereichert sind und wie ein Hautbooster wirken und aufhellende Substanzen, die dafür srogen, dass Hautverfärbungen und Pigmentflecken sichtbar zurückgehen.

Beim Säurepeeling kommen sanft reinigende Säuren zum Einsatz, die Falten und feinen Linien entgegenwirken.