Flesh tunnel entfernen

Dr. med. Kasten Hautmedizin GmbH
Elly-Beinhorn-Straße 2, 55129 Mainz
06131 - 9727920, info@haut-mz.de
Dermatologische Privatpraxis +49 6131 9197103

Behandlungsdauer: ca. 50-100 Minuten

Betäubung: Lokalanästhesie

Gesellschaftsfähig: sofort (mit Verband)

Abheilungszeit: 2-3 Wochen

Nachsorge: 2 Mal täglich die rezeptierte Creme auftragen

2 Wochen keine Sauna, kein Sport kein Schwimmen

Kosten: bis 20 mm Dehnung

1 Ohrlöcher: 690 €

2 Ohrlöcher: 1090 €

ab 20 mm Dehnung

1 Ohrlöcher: 990 €

2 Ohrlöcher:1 390 €

Wie kann man Fleshtunnel verschliessen?

Vor etwa fünf bis zehn Jahren waren flesh tunnels mit Plugs total angesagt. Viele haben damals einige Schmerzen in Kauf genommen und einiges an Aufwand betrieben, um ihre Ohrlöcher zu dehnen.

Mittlerweile bereuen etliche ihre Fleischtunnel und möchten sie gerne verschwinden lassen.

Bloß wie? Von selbst werden sie nicht verschwinden. Auch wenn man die Plugs herausnimmt, wird sich das Ohrloch nur etwas verkleinern, aber nicht wieder zuwachsen.

Dr. med. Robert Kasten hat als Facharzt für Dermatologie seit vielen Jahren Erfahrung mit dem ästhetischen Verschluss von ausgerissenen oder ausgeleierten Ohrläppchen. Er hat eine spezielle Methode entwickelt, mit der man auch flesh tunnel entfernen und das Ohrläppchen wiederherstellen kann.

Flesh tunnel entfernen
© Dr. med. Robert Kasten
Vor einigen Jahren waren flesh tunnels mit Plugs total angesagt. Jetzt stören die tunnels häufig die Jobsuche oder nerven durch den hohen Erhaltungsaufwand. Was kann man tun, um die flesh tunnel zu entfernen?

Das sagt der Experte zu den Gründen für die flesh tunnel Entfernung

Dr. med. Robert Kasten berichtet:

Was einmal cool, schön oder ein Zeichen der Rebellion war, wird jetzt zunehmend zu einem Hindernis auf dem Weg zum Traumjob.

Wir sehen viele Patienten mit ausgeleierten Ohrlöchern, die nicht mehr mehr mit ihren Tunnels leben möchten. Viele haben ihre Ausbildung oder ihr Studium beendet und sehen, daß sie bessere Jobchancen hätten, wenn ihre Tunnel geschlossen wären.

Eine Patientin berichtete neulich, daß Sie sieben Absagen nach den Bewerbungsgesprächen erhalten hatte. In ihr keimte dann der Verdacht, daß dies weniger mit ihrem sehr guten Lebenslauf zu tun hatte, als mit den 40mm großen Plugs in ihren Ohren.

Die meisten Arbeitgeber sagen nicht offen, daß die Ohrtunnel den Grund für die Absage darstellen.

Für manche Berufe, die zum Beispiel einen Kopfschutz tragen müssen, ist großer Ohrschmuck schlichtweg nicht geeignet.

Aber es gibt natürlich auch Vorbehalte von Arbeitgebern, die ein bestimmtes Bild ihrer Mitarbeiter im Kopf haben und denen Tunnel oder Plugs nicht seriös genug aussehen.

Ein anderer Patient war genervt, daß er immer wieder schamlos angestarrt wurde und dauernd zu seinen Fleshtunnels ausgefragt wurde. Ein Kind wollte sogar einen Bleistift durch das Loch stecken.

Nicht selten möchten die Patienten die wiederholten Entzündungen nicht mehr ertragen, die sich an den Innenseiten der Tunnel bilden. Die Haut ist durch die starke Ausdehnung ohnehin nicht sehr gut durchblutet. Hinzu kommen die Feuchtigkeit und die Reibung durch die Plugs.

Ein Patient berichtet, daß er die Plugs nachts immer heraus nehmen mußte, weil sonst runde Abdrücke auf seinem Gesicht zu sehen waren. Er kam zu uns weil er einfach wieder normale Ohren haben wollte und sich den ganzen Streß nicht mehr antun wollte.

Wie erfolgt die Verschluß von Tunneln?

Prinzipiell ist es so, daß die Haut im inneren des Tunnels entfernt werden muß, um ein Zuwachsen zu ermöglichen. Die Hautschichten werden dann mit selbstauflösenden Fäden und mit Spezialstichen vernäht.

Bei der plastischen Rekonstruktion muß darauf geachtet werden, daß keine Ecken oder Kanten auftreten. Deshalb sind oft kleinere chirurgische Ausgleichsschnitte erforderlich.

Das Ohrläppchen wird nicht mehr so aussehen wie vor dem flesh tunnel. Es muß schliesslich die ausgeleierte Haut entfernt werden, so daß insgesamt weniger Haut vorhanden ist. Trotzdem gelingt es fast immer ein Ohrläppchen zu schaffen, das als normal angesehen werden kann.

Warum sollte ein Arzt die flesh tunnels entfernen?

Die individuelle Hautlappenplastik wird so gewählt, daß sie die natürliche Blutversorgung des Ohres und Ohrläppchens berücksichtigt. Das Ohrläppchen wird von zwei Hauptschlagadern versorgt. Diese müssen erhalten bleiben, damit das Gewebe nicht abstirbt. Es sind tiefe anatomische Kenntnisse erforderlich, um einen sicheren Verschluss von ausgeleierten flesh tunnels zu ermöglichen.

Gerade chirurgisch tätige Dermatologen (Dermatochirurgen) entfernen häufig Hauttumoren am Ohr. Sie haben deshalb viel Erfahrung, was kosmetisch ansprechende Rekonstruktionen am Ohr und Ohrläppchen betrifft. Dermatochirurgen verfügen außerdem über die räumliche, technische und hygienische Ausstattung, um sichere Hautoperationen durchzuführen.

Was kann der Dermatologe noch tun, um das OP Ergebnis zu verbessern?

Wenn die Haut sehr ausgeleiert und verdünnt ist, hilft oft die Injektion eines Hyalurongels, mit dem der Dermatochirurg die Ohrläppchen wieder verdickt und stabilisiert. Hyalurongele werden von Dermatologen routinemäßig zur Verstärkung der Haut im Gesicht und zur Behandlung von Falten eingesetzt.

Wenn Strichförmige Narben zurückgeblieben sind, kann der Dermatochirurg zusätzlich die Haut mit einem fraktionierten CO2 Laser erneuern.

Eine bessere Ausstrahlung ohne Flesh tunnel

Menschen mit flesh tunnels werden von ihren Mitmenschen, die keine body modifications haben, als unnahbarer und weniger erfolgreich angesehen. Außerdem strahlen sie unbewusst negative Emotionen aus. Das hat eine Studie im Juni 2019 ergeben.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zum Thema „Fleshtunnel entfernen“ haben.