Hautarzt Mainz Termin online »
Dermatologische Privatpraxis +49 6131 9727920

Natürlich gut aussehen mit Botox und Hyalurongel-Fillern

21.03.2015| Dr. med. Robert Kasten

Die meisten Menschen möchten natürlich gut und frisch aussehen. Oftmals sind ihnen oder den Menschen in ihrer Umgebung aber Merkmale aufgefallen, die sie müde oder traurig erscheinen lassen. Viele haben auch schon von den sanften ärztlichen Behandlungsmöglichkeiten gehört, mit denen man auch ohne eine Operation  ein frischeres und vitaleres Erscheinungsbild erreichen kann.

Oft besteht jedoch die Furcht, dass man sich durch eine Behandlung mit Botox oder Hyalurongel-Fillern zu sehr verändern könnte. Manche befürchten auch, daß die Menschen in der Umgebung eine unnatürlich wirkende Verjüngung ablehnen könnten. Diese Ängste werden durch Berichte über Prominente mit übertriebenen Behandlungsergebnissen verstärkt. In unserer Praxis sprechen wir ganz offen über diese Befürchtungen.  Typischerweise werden in den Medien negative Ausreißer kolportiert. Die Normalität ist eben nicht so interessant , wie eine exotische Erscheinung. Mit dem neuen Methoden ist es möglich,  die Behandlungen genau auf die gewünschten Zonen zu beschränken und genauso zu dosieren, wie sie für eine natürliche Verbesserungen sinnvoll sind.

Deshalb können die Behandlungen auch genauso geplant werden, dass sie zu einem natürlichen Ergebnis führen. Kosmetische Behandlungen können auch gestaffelt erfolgen. Es muss nichts immer eine komplette Behandlung des gesamten Gesichtes durchgeführt werden, sondern man kann auch schrittweise vorgehen. Zum Beispiel können zunächst negative Merkmale, wie die Zornesfalte um die Augen herum verbessert werden. In den folgenden Schritte kann man zum Beispiel eingefallene Wangen wieder voller wirken lassen oder Mundfalten ausgleichen.

Die meisten Patienten, die sich in unserer Praxis behandeln lassen, berichten darüber, dass sie für ihre Umwelt einfach frischer und gesünder wirken. Behandlungen mit Botox oder Hyalurongel erfolgen ohne eine Operation. Die Wirkung der Behandlung ist bei Hyalurongel-Fillern sofort zu sehen. Bei einer Botoxbehandlung  baut sich der Behandlungserfolg meist innerhalb von zwei Wochen auf. Die Nebenwirkungen dieser Behandlungen sind meist gering. Es können Blutergüsse, Rötungen oder Schwellungen auftreten. Andere Nebenwirkungen sind  bei einer Therapie durch einen fachkundigen Arzt noch seltener. Bei den Behandlungen mit Botox oder Hyalurongel handelt es sich im allgemeinen um gut verträgliche  und sichere  Behandlungsmethoden.