Hautarzt Mainz Termin online »
Dermatologische Privatpraxis +49 6131 9727920

Botox/Vistabel

Botoxbehandlungen in Mainz: My true colors, meine echten Farben

Botoxbehandlungen in Mainz: My true colors, meine echten Farben

16.09.2017| Dr. med. Robert Kasten

Unser Botox-Fläschen Projekt. Über zehn Jahre haben wir unsere Botox-Fläschchen gesammelt. Es kamen über 2700 zusammen. Zusammen mit dem Künstler Georg Joachim Schmit haben wir das Projekt "My True Colours" gestartet, über das wir in dem Video berichten. Die Bilder können Sie in unserer Praxis in Mainz besichtigen. Mehr lesen...

Botox in der Schwangerschaft?

Botox in der Schwangerschaft?

01.07.2017| Dr. med. Robert Kasten, Facharzt für Dermatologie (Hautarzt) in Mainz

Botoxbehandlungen in der Schwangerschaft führen nach der aktuellen Datenlage nicht zu einer Gefährdung des ungeborenen Kindes. In unserer Praxis führen wir in der Schwangerschaft jedoch keine kosmetischen Behandlungen durch. Mehr lesen...

Botox gegen Schwitzen

Botox gegen Schwitzen

06.04.2015| Dr. med. Robert Kasten

Was tun wenn Deos versagen? Mehr über die positive Wirkung von Botox zur Ruhigstellung der Schweißdrüsen gegen Schwitzen in den Achseln. Mehr lesen...

Natürlich gut aussehen mit Botox und Hyalurongel-Fillern

21.03.2015| Dr. med. Robert Kasten

Die meisten Menschen möchten natürlich gut und frisch aussehen. Oftmals sind ihnen oder den Menschen in ihrer Umgebung aber Merkmale aufgefallen, die sie müde oder traurig erscheinen lassen. Viele haben auch schon von den sanften ärztlichen Behandlungsmöglichkeiten gehört, mit denen man auch ohne eine Operation  ein frischeres und vitaleres Erscheinungsbild erreichen kann. Mehr lesen...

Starkes Schwitzen unter den Achseln

Starkes Schwitzen unter den Achseln

08.06.2014| Dr. med. Robert Kasten

Viele Patienten lassen ihr starkes Schwitzen unter den Achseln in der dermatologischen Facharztpraxis von Dr. med. Robert Kasten in Mainz behandeln. Das häufige, starke Schwitzen beeinträchtigt ihren Alltag erheblich. Das verstärkte Schwitzen unter den Achseln tritt typischerweise nur tagsüber auf. Wenn die Störung besonders stark ausgeprägt ist, rinnt der Schweiß regelrecht aus den Achseln und es bilden sich 30 bis 40 Zentimeter große Schweißflecken in den Achseln. Mehr lesen...

Botox Mainz -Behandlung von Falten

Botox Mainz -Behandlung von Falten

02.06.2014| Dr. med. Robert Kasten

Botox Mainz, wer danach sucht, möchte oft Falten im Gesicht behandeln lassen, hierzu zählen die Zornesfalte und die Krähenfüße. Falten im Gesicht können durch ein bewusstes oder unbewusstes Anspannen der Gesichtsmuskulatur entstehen. Vor allem die Falten im Augenbereich, also die sogenannten Zornesfalten, die Krähenfüße an den Seiten der Augen und die Stirnfalten werden durch eine übermässige Muskelanspannung verursacht. Mehr lesen...

Botox - nicht nur für die Stars

Botox - nicht nur für die Stars

17.05.2014| Dr. med. Robert Kasten

Die "Bunte" berichtet, daß die Moderatorin Jenny McCarthy auf ihr Aussehen achtet und sich von ihrem Arzt behutsam die Stirn mit Botox / Vistabel entspannen läßt. Diese sanfte Behandlung ist nicht nur Stars vorbehalten. Auch in unserer Praxis lassen viele Patientinnen und Patienten kosmetisch störende Veränderungen behandeln. Mehr lesen...

Workshop auf dem Frühjahrskongress der Plastischen Chirurgen

Workshop auf dem Frühjahrskongress der Plastischen Chirurgen

11.05.2014| Dr. med. Robert Kasten

Gestern auf dem Kongress der Vereinigung der Ästhetischen und Plastischen Chirurgen im Steigenberger Frankfurter Hof: Wir haben einen Workshop zur Behandlung des Mittelgesichts mit Hyalurongel gegeben. Mehr lesen...

Frische, strahlende Augen mit einer ganzheitlichen medizinisch- kosmetischen Behandlung

Frische, strahlende Augen mit einer ganzheitlichen medizinisch- kosmetischen Behandlung

03.05.2014| Dr. med. Robert Kasten

Viele Patienten kommen in unsere Praxis und wünschen sich ein frischeres Aussehen. Nicht immer ist den Betroffenen genau klar, weshalb sie so müde wirken. Bei der fachärztlichen dermatologischen Untersuchung finden sich meist mehrere Zonen, die zusammen den unerwünschten Eindruck erwecken. Es wichtig, diese Zonen genau zu benennen, um die passende ganzheitliche Behandlung dieser Region vorschlagen zu können. Sehr häufig betreffen die Veränderungen die Augenregion und die umgebenden Zonen. Mehr lesen...

Der 8 Punkt Lift - besser aussehen ohne eine Operation

Der 8 Punkt Lift - besser aussehen ohne eine Operation

27.04.2014| Dr. med. Robert Kasten

In unsere Praxis kommen viele Patienten, die eine Straffung Ihres Gesichtes wünschen, weil die Wangen eingesunken sind und sich Hängebäckchen bilden. Dr. med. Robert Kasten, Facharzt für Dermatologie kann oft helfen, dass das Gesicht wieder straffer wird. Mehr lesen...

Botox und Hyalurongel nur bei der Oscar-Verleihung?

Botox und Hyalurongel nur bei der Oscar-Verleihung?

05.03.2014| Dr. med. Robert Kasten

Gerade wurden die Oscars verliehen und wieder wurde gemutmaßt, wer sich eine Extraportion Schönheit mit Botox oder Hyalurongel gegönnt hat. Die Stars werden jedes Jahr einer besonders kritischen Beobachtung unterzogen. Auch bei Matthew McConaughey, der einen Oscar für seine Rolle im Film „Dallas Buyers Club“ gewonnen hat, wurde spekuliert, ob er seine Stirn mit Botox und die Wangen mit Hyalurongel hat behandeln lassen. Mehr lesen...

Botox zur Behandlung der Akne

29.01.2014| Dr. med. Robert Kasten

Bei der Akne sind die Talgdrüsen durch Hormone stärker aktiviert. Sie produzieren deshalb mehr Fett und spezielle Fettsäuren. Dies führt zu einer fettigen Gesichtshaut und zu einer Überwucherung mit Propionibakterien. In Studien wurde nachgewiesen, dass Botulinumtoxin (Botox®, Vistabel®) die Hautfettigkeit im Gesicht verringert. Dies hängt damit zusammen, dass die Talgdrüsen, die für die Hautfettigkeit verantwortlich sind, durch Botulinumtoxin in ihrer Aktivität gehemmt werden. In einer Untersuchung, die im März 2013 veröffentlicht wurde, waren neun von zehn der Patienten zufrieden mit dem Ergebnis einer Botulinumtoxin-Behandlung. Ihre Haut im Gesicht war an den behandelten Stellen deutlich weniger fettig. Mehr lesen...

Nase begradigen ohne OP, was tun?

29.06.2013| Dr. med. Robert Kasten

Eine Nase mit Höckern oder Einsenkungen kann das Selbstwertgefühl beeinträchtigen und fällt vielen Patienten auf, wenn Sie Fotos von sich betrachten. Viele Patienten müssen sich jetzt nicht mehr einer Operation unterziehen, wenn sie eine geradere Nase haben möchten. Einsenkungen können jetzt leicht mit dem sicheren Hyalurongel Juvederm aufgefüllt werden. Zudem kann die Nasenspitze mit einer Behandlung mit Juvederm Hyalurongel oder Botox / Vistabel angehoben werden. Mehr lesen...

Botox Gegen Akne

20.05.2013| Dr. med. Robert Kasten

In einer aktuell veröffentlichten Studie wird berichtet, dass Botox die Talgproduktion der Haut deutlich verringert. Dermatologen der Universität in New York fanden heraus, dass die reduzierte Talgbildung für die Patienten eine deutliche medizinische und kosmetische Verbesserung darstellt. Die Dermatologen untersuchten die Talgmenge vor und nach einer Botoxbehandlung der Stirn. Es wurden hierbei 10-15 Einheiten (umgerechnet auf Botox/Vistabel) eingesetzt. Das ist eine mittlere Dosierung. Zum Vergleich: In unserer Praxis verwenden wir zur Behandlung der Konzentrationsfalten meistens 33 Einheiten Botox/Vistabel. Mehr lesen...

Zu Besuch in der Botox Abfüllanlage in Westport, Irland

Zu Besuch in der Botox Abfüllanlage in Westport, Irland

17.05.2013| Dr. med. Robert Kasten

Gerade ist die große Tour durch die Abfüllungsanlage von Botox zu Ende gegangen. Hier arbeitet eine hoch professionelle Belegschaft von über 1000 Leuten auf einer riesigen Fläche. Die Maschinen stammen zum größten Teil aus Deutschland. Es ist so sauber wie in einem Science Fiction Film und die Reinheitsvorschriften werden penibel eingehalten. In den Reinräumen wird die Luft in einer Stunde 200 mal erneuert. Der Aufenthalt jedes einzelnen Fläschchens wird genau dokumentiert, obwohl pro Jahr über 6 Millionen Fläschchen hergestellt und verschickt werden. Proben der Botox-Fläschchen werden über Jahre gelagert, um gegebenenfalls auf sie zurückgreifen zu können für Analysen oder andere Untersuchungen. Mehr lesen...