Hautarzt Mainz Termin online »
Dermatologische Privatpraxis +49 6131 9727920

Akne

Neu gegen Akne: Hydrafacial in Mainz

Neu gegen Akne: Hydrafacial in Mainz

19.04.2017| Dr. med. Robert Kasten

Mit Hydrafacial können Aknezeichen verbessert werden. Diese schonende Therapie reduziert Mitesser und Pusteln in der Haut und ist in Ihrer Praxis Dr. Kasten in Mainz erhältlich. Mehr lesen...

Lipom an der Stirn

Lipom an der Stirn

10.05.2015| Dr. med. Robert Kasten

Sollte man in Lipom an der Stirn mittels Operation entfernen oder besser absaugen? Können Lipome an der Stirn entarten und wie entfernt man diese dann? Mehr lesen...

Basaliomentfernung mikrographisch kontrollierte Chirurgie (Mohs)

Basaliomentfernung mikrographisch kontrollierte Chirurgie (Mohs)

01.02.2015| Dr. med. Robert Kasten

Basaliome, die auch Basalzellkarzinome genannt werden, zählen zu den hellen Hautkrebsarten. Sie wachsen örtlich und zerstören das Gewebe in ihrer Umgebung. Deshalb sollten sie komplett entfernt werden. Die sicherste Methode, um Basaliome zu entfernen, stellt nach wie vor die Operation dar. Bei einer operativen Entfernung eines Basalzellkarzinoms kann mit einer mikroskopischen Untersuchung festgestellt werden, ob das Basaliom komplett exzidiert wurde. Mehr lesen...

Müdes Aussehen behandeln

02.03.2014| Dr. med. Robert Kasten

Ein müdes Aussehen hängt oft mit eingefallenen Wangen zusammen. In diesem Vorher-Nachher Video zeigt Dr. med. Robert Kasten, Facharzt für Dermatologie die Behandlung der Wangenregion in einem Live-Video. Mehr lesen...

Botox zur Behandlung der Akne

29.01.2014| Dr. med. Robert Kasten

Bei der Akne sind die Talgdrüsen durch Hormone stärker aktiviert. Sie produzieren deshalb mehr Fett und spezielle Fettsäuren. Dies führt zu einer fettigen Gesichtshaut und zu einer Überwucherung mit Propionibakterien. In Studien wurde nachgewiesen, dass Botulinumtoxin (Botox®, Vistabel®) die Hautfettigkeit im Gesicht verringert. Dies hängt damit zusammen, dass die Talgdrüsen, die für die Hautfettigkeit verantwortlich sind, durch Botulinumtoxin in ihrer Aktivität gehemmt werden. In einer Untersuchung, die im März 2013 veröffentlicht wurde, waren neun von zehn der Patienten zufrieden mit dem Ergebnis einer Botulinumtoxin-Behandlung. Ihre Haut im Gesicht war an den behandelten Stellen deutlich weniger fettig. Mehr lesen...

Zink kann die Wirkung von Botox verlängern

27.04.2013| Dr. med. Robert Kasten

Wer wünscht sich nicht, dass die Wirkung seiner Botoxbehandlung länger anhält? Möglicherweise gibt es jetzt eine Möglichkeit, den Effekt der Faltenglättung oder der Schwitzbehandlung mit Botox oder Vistabel deutlich zu verlängern. Mehr lesen...

Nase begradigen - ohne OP

01.01.2012| Dr. med. Robert Kasten

Mit einer neuen Methode können Nasenhöcker, Einsenkungen oder abgesunkene Nasenspitzen ohne einen operativen Eingriff kosmetisch verbessert werden. Die Erscheinung Ihrer Nase wird mit einem körperähnlichen Füllmaterial verbessert, das Einsenkungen sowie scharfe Kanten ausgleicht und die Nasenspitze anhebt. Dadurch wirkt Ihre Nase kleiner und attraktiver. Ihre Behandlung dauert nur circa 15 bis 30 Minuten und erfolgt ambulant in unserer Praxis. Sie können den Erfolg Ihrer Behandlung im Spiegel mitverfolgen und die Behandlung mitbeeinflussen. Mehr lesen...

Rosazea – Neue Behandlung mit IPL (Intense pulsed light)

Rosazea – Neue Behandlung mit IPL (Intense pulsed light)

12.11.2011| Dr. med. Robert Kasten

Bei der Rosazea handelt sich um eine Hauterkrankung, die die betroffenen Menschen stark belasten kann. Zunächst besteht nur eine Rötungsneigung der Haut, zum Beispiel beim Sport. Später treten erweiterte Äderchen und Eiterpusteln vor allem an den Wangen und an der Nase auf. Nicht selten zeigen sich auch Schwellungen im Bereich der Lider, so dass Schlupflider verstärkt werden können Mehr lesen...